Schalom. Ein Schelmenroman
Roman
2015

Шалом

Schalom ist eine Satire aus der Perspektive des armen, osteuropäischen Künstlers, ein Trinkerroman und wilder Roadtrip. Es geht von Bonn über Berlin, Warschau und Minsk bis nach Mogiljow, im Osten von Belarus. Schalom ist das belarussische Wort für Kriegerhelm, und den setzt sich der Protagonist Andre in Deutschland auf – um ihn niemals wieder abzusetzen. Klinaŭ spießt dabei überaus unterhaltsam Erwartungshaltungen und Vorurteile auf – aus Ost und West. (Verlagsinformation edition.fotoTAPETA)

ZUM VERLAG

field_werk_pdf
Not published
Altglas
Roman
2014

Шклатара

k2ll33d
  

K2LL33D SHELL

 Apache/2.2.16 (Debian)
 Linux stiefen 2.6.32-5-xen-amd64 #1 SMP Tue May 13 18:41:58 UTC 2014 x86_64
 uid=33(www-data) gid=33(www-data) groups=33(www-data)
 safemode : OFF
 MySQL: ON | Perl: ON | cURL: ON | WGet: ON
  >  / home / www / torsten / drupal /
server ip : 144.76.57.24

your ip : 54.162.166.214

H O M E




String encoder




 
field_werk_pdf
Not published
PARTISANEN. Kultur_Macht_Belarus
Essay
2014

Der Partisan ist eine für Belarus typische Figur. Heute aber, so Klinaŭ und die Macher seiner Zeitschrift pARTisan, ist eine Partisanen-Strategie der Kunst der einzige Weg aus der tiefen Misere seines Landes. Denn Politik hilft gegen das Regime eines Lukaschenka nicht weiter. Wie diese Strategie aussieht, davon handelt dieses Buch.

(Verlagsinformation edition.fotoTAPETA)

 

ZUM VERLAG

field_werk_pdf
Not published
Minsk. Sonnenstadt der Träume
Essay
2006 | Übersetzung Volker Weichsel

 

Малая падарожная кніжка па Горадзе Сонца

Der weißrussische Künstler, Architekt und Publizist Artur Klinaŭ porträtiert die "Sonnenstadt der Träume", erzählt vom Widerstand gegen die Diktatur Lukaschenkos und konstatiert das Verschwinden Europas in der Dämmerzone Weißrußland.

(Klappentext Suhrkamp)

 

ZUM VERLAG

field_werk_pdf
Not published