1978
Lyrik
Viktar
Žybul
Віктар Жыбуль

Rohi hor oder Prykry kryk lauten beispielhafte Titel von Viktar Žybuls Gedichtbänden. Er schreibt nicht nur Palindrome, sondern regelrechte Palindrom-Gedichte, in denen sich jede Zeile vorwärts wie rückwärts lesen lässt, und er ist ein großer Verehrer der Avantgarddichter der 1920er Jahre. Mit seinen Texten knüpft er an Traditionen an, die seinerzeit brutal abgewürgt wurden. Dass sich seine (laut)spielerischen Verse hervorragend für die Rezitation eignen und dass er selbst ein glänzender Rezitator ist, hat Žybul bei Poetry Slams und Performances immer wieder eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

 

Arnold McMillin preist ihn als "a master of  elegant word games, particularly palindromes".