1977
Lyrik
Prosa
Viera
Burłak
Вера Бурлак

 

Viera Burłak kam am 2. April 1977 in Kiev zur Welt und hat sich, wie sie selbst sagt, seither nicht verändert. Als Literaturwissenschaftlerin beschäftigt sie sich mit der Kinderliteratur der 1920er Jahre, viele ihrer Gedichte sind "von ebendem fröhlichen Vergnügen getragen, mit dem Gruselmärchen und blutrünstige Geschichten mit schaurigen Schockeffekten genüsslich erzählt werden." (die horen)

 

 

Foto: Siaržuk Holik