1982
Lyrik
Essay
Maryja
Martysievič
Марыя Мартысевіч

 

Maryja Martysievič eckt an. Und das tut sie mit Bravour. Ob als Kritikerin, Journalistin, Lyrikerin oder Bloggerin - die 1982 geborene Minskerin nimmt kein Blatt vor den Mund.

 

Und sie leiht ihre Stimme auch Lyrikern fremder Zunge. Konstanty Ildefons Gałczyński hat sie genauso ins Belarussische gebracht wie Serhij Zhadan, Joseph Brodsky, Dylan Thomas oder Tom Waits.

 

Schon allein für den Titel eines ihrer Gedichte muss man sie lieben, er lautet:

 

*** (das ist schnee)